Maria-Hilf-Kapelle

 

Die Maria-Hilf-Kapelle stammt aus dem Jahr 1667 und ist damit das älteste Gebäude in der Stadt.

 

Sie wurde von der Bevölkerung zu Ehren Marias errichtet, die sie um Schutz vor der Pest gebeten hatten. Als die Menschen tatsächlich verschont wurden, lösten sie ihr Versprechen, eine Kapelle zu errichten, ein.

 

Besonders schön ist der liebevoll angelegte Kapellengarten mit Heilkräutern und Gewürzbeeten. Er lädt zum Verweilen und Genießen ein.

 

Das Fest Maria Himmelfahrt wird am 15. August hier groß gefeiert. Der Frauenbund Sankt Magnus lädt traditionell dazu ein, den  Gottesdienst mit Kräuterweihe mit einem Fest im Kapellengarten zu verbinden.

 

Kontakt

 

Pfarrbüro Sankt Magnus

Tel: (07153) 3051 - 11

StMagnus.Wernau@drs.de

 

 

 

Pfarrbüro Sankt Erasmus

Tel: (07153) 32751

StErasmus.Wernau@drs.de