Frauenbund

In Wernau gibt es zwei Gruppierungen des Frauenbunds, jeweils einmal in Sankt Erasmus und Sankt Magnus.

 

 

Frauenbund Sankt Erasmus

 

In der Erasmusgemeinde wurde der Frauenbund 1933 zu Beginn der Nazizeit gegründet. Seit damals war es bei allen sich ändernden äußeren Bedingungen Frauen immer wichtig, sich regelmäßig zu treffen. Sie wollten religiöse, kirchliche und alltägliche Fragen besprechen und  miteinander feiern.

 

Alle Frauen sind auch heute herzlich eingeladen mitzumachen, bei den verschiedenen Verantaltungen des Frauenbunds dabei zu sein oder einfach Kontakt aufzunehmen.

 

Nähere Informationen zum Frauenbund Erasmus finden Sie auf der Homepage. Oder schreiben Sie Ihre Fragen und Ideen per Email.

 

 

 

Frauenbund Sankt Magnus

 

Als der Frauenbund St. Magnus 1934 gegründet wurde, stieß er sofort auf ein großes Interesse. Schon im Gründungsjahr wurden über 50 Frauen Mitglied in diesem Bund. 2009 feierte der Frauenbund sein 75-jähriges Jubiläum. Das Motto lautete " Gemeinsam mit dem gleichen Ziel unterwegs ". Dieses Leitwort gilt auch heute noch.

Damals wie heute wollen wir Ansprechpartnerinnen sein für Wünsche, Sorgen und Nöte der Frauen, aber auch offen sein für die ganze Kirchengemeinde. Wir arbeiten gern im weiten Aufgabenfeld der Kirchengemeinde mit. So gestalten wir im Jahresverlauf als Frauenbund verschiedene Gottesdienste in Zusammenarbeit mit Pfarrer Thome. Wir setzen uns für die Ökumene in Wernau ein, z.B. Beim Weltgebetstag und Friedensgebet.

Auch für die Belange der Stadt und Stadtverwaltung in Wernau sind wir offen. Wir arbeiten beim jährlichen Seniorennachmittag mit, auch bei der Pflege des
Kapellengartens bei der Maria-Hilf-Kapelle sind wir dabei, um nur einige Beispiele zu nennen.

In unserem Jahresprogramm sind folgende Aktivitäten feste Bestandteile :
- Lichtmessfeier
- Besinnungstag
- Jahresausflug
- Krippenfahrt
- Festgottesdienst anläßlich des Festes Mariä Aufnahme in den Himmel mit Kräuterweihe und Fest bei der Maria-Hilf-Kapelle

- Fahrt nach Ötigheim zur Freilichtbühne
- Adventfeier zusammen mit KAB
- Mitgestaltung von Maiandachten und Gottesdiensten.

Unsere Veranstaltungen werden immer im Wernauer Anzeiger veröffentlicht und wir sind offen für alle Frauen.

Wir freuen uns, wenn sich viele Frauen angesprochen fühlen und heißen sie bei unseren Veranstaltungen herzlich willkommen.
Wir wünschen uns, dass lebendige und anregende Dialoge entstehen und auch kritische Beteiligungen helfen, dem Leitspruch zu folgen :

"Gemeinsam mit dem gleichen Ziel unterwegs"

 

Kontakt

 

Pfarrbüro Sankt Magnus

Tel: (07153) 3051 - 11

StMagnus.Wernau@drs.de

 

 

 

Pfarrbüro Sankt Erasmus

Tel: (07153) 32751

StErasmus.Wernau@drs.de